Skip to main content

Sessions

WIE LÄUFT DAS BARCAMP AB?
Kurz gesagt: Das entscheidet Ihr selbst. Ein BarCamp ist ein offenes Konferenzformat. Es gibt also kein festgelegtes Programm, sondern nur einen zeitlichen Rahmen. Ihr entscheidet, worüber Ihr diskutieren wollt. Zu Beginn der Veranstaltung legt Ihr die Themen für die einzelnen Sessions (oder auch: Diskussionsforen) fest. Du kannst Themen vorbereiten, über die Du gerne diskutieren möchtest, und es hier auch schon allen anderen Teilnehmenden vorschlagen.

Oder Du schlägst spontan ein Thema in der Eröffnungsrunde vor. Und dann geht es los. Ihr bringt Eure Perspektive ein und erarbeitet Euer Verständnis von Solidarität. Einen Tag lang diskutieren, nachdenken, vorschlagen, machen. Ihr könnt im Vorfeld schon Ideen zu eigenen Sessions bei der Rubrik „Sessionvorschläge“ einbringen und diskutieren. 

Session Ablauf

10:00 UHRANKUNFT/CHECK-IN
11:00 UHRBEGRÜßUNGSRUNDE UND SESSIONPLANUNG
12:00 UHRSESSION 1
13:00 UHRMITTAGSPAUSE
14:00 UHRSESSION 2
15:00 UHRSESSION 3
16:00 UHRSESSION 4
17:00 UHRABSCHLUSSRUNDE
18:00 UHRENDE